Dietmar Henneka

Berühmt und berüchtigt. Genial und laut. Gefragt und vielfach geehrt. Dietmar Henneka ist ohne Zweifel einer der erfolgreichsten Werbe-, Auto- und nicht zuletzt Daimler-Fotografen Deutschlands. Von 1997 bis 2002 war er BFF-Vorstandssprecher und 2007 nimmt der BFF Dietmar Henneka als Ehrenmitglied in die BFF-Hall of Fame auf. 2012 zeichnet ihn der ADC für sein Lebenswerk aus. Er macht keine Kunst, sondern er zieht mit jedem Projekt in einen Krieg gegen Mittelmaß und Beliebigkeit.

 

Das Markenzeichen des Erfinders der Hennekrafie: Ohne Rücksicht auf Verluste durch die dicksten Bretter bohren, bis der kommunikative und visuelle Kern einer Sache frei gelegt ist. Erst dann darf die Blende zuschnappen. Dieser Prozess bietet den Wankelmütigen den Komfort eines Nagelbretts, die Sachdienlichkeit erweist sich jedoch in einer langen Reihe von Lichtbildern, die sich in Kampagnen, Plakaten, Broschüren und Kalendern mit einer zeitlosen Vehemenz in die Netzhaut einbrennen.

 

www.henneka.com